Aktuelles

von Franz / 21.03.2020

Liebe Vereinsmitglieder des TB Arnstorf,

Endlich können wird den Parcours in Ried wieder benutzen!

Ab kommenden Mittwoch, 13. Mai, ist er wieder zur Benutzung geöffnet.

Allerdings müssen wir noch einige Einschränkungen in Kauf nehmen.

Diese Einschränkungen liegen in Form eines Corona-Hygiene-Konzeptes vor, welches auch in Ried ausgehängt ist. 

Es ist unten (gelb hinterlegt) angefügt, damit ihr euch entsprechend vorbereiten könnt, bevor ihr nach Ried fahrt.

Diese Einschränkungen sind bedingt durch die weithin bekannte Corona- / COVID 19- Pandemie.

Die Regeln sind unbedingt einzuhalten, auch um Probleme vom Verein abzuhalten.

Der Vorstand appelliert an die Vernunft von jedem Einzelnen von euch.

Es handelt sich bei der Wieder-Öffnung des Parcours um einen ersten Schritt, es werden sicherlich weitere folgen, sofern dies im rechtlichen Rahmen möglich ist.

Sobald das Vereinsheim wieder geöffnet werden kann und auch sonstige Regeln gelockert werden können, wird zeitnah darüber informiert und es wird eine entsprechende Information an alle Vereinsmitglieder gehen. Auch ohne Nachfragen.

Wenn jemand noch eine Jahres-Parcours-Karte für dieses Jahr erwerben will, so kann er dies gerne durch Einzahlung bei einem der Vorstände (am besten Günter oder Irmi) tun.

Die Jahreskarte ist wegen des fortgeschrittenen Jahres reduziert auf 30,- €.

Der Trainings-Parcours ist neu aufgestellt worden und beginnt an der Eiche.

Und noch ein paar Infos zu Terminen:

Alle bisher geplanten Veranstaltungen des Vereins für dieses Jahr sind vorläufig abgesagt.

Insbesondere das Brettl-Schießen und auch die Vereins-Meisterschaft mit Sommerfest entfällt vorläufig.

Das gilt zunächst und vorläufig auch für den Vereinsausflug, das Herbst -Turnier und alle sonstigen geplanten Termine.

Auch hier gilt: wir hoffen, dass sich die Situation noch ändert, damit evtl. einzelne Veranstaltungen doch noch abgehalten werden können. Falls dies der Fall ist, werden wir euch selbstverständlich informieren.

Wir wünschen euch - trotz der noch bestehenden Einschränkungen - viel Spaß auf dem Parcours

und: Alle ins Kill!

Herbert Bachl,

im Auftrag des Vorstands des TB Arnstorf.


CORONA-HYGIENE- KONZEPT

  1. Der Parcours ist bis auf Weiteres nur für Vereinsmitglieder benutzbar. Gäste oder Neuzugänge können den Parcours nicht benutzen, es werden keine Einweisungen gegeben.
  1. Personen mit Atemwegs-Symptomen (sofern es sich nicht um eine vom Arzt abgeklärte Erkältung handelt) dürfen das Trainingsgelände nicht benutzen.
  1. Die Abstandsregeln von mindestens 1,50 m sind einzuhalten.
  2. In Zweifelsfällen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, ist eine Mund-Nasen-Bedeckungzu tragen. Daher ist eine solche auf jeden Fall bei sich zu führen.
  1. Jeder Schütze, der den Parcours benutzt, muss im Parcours-Buch eingetragen sein, mit Startzeit. Das Parcours-Buch liegt aus auf dem Tisch im Lagerraum.
  1. In einer Gruppe dürfen maximal 5 Schützen zusammen sein.
  2. Eine Gruppe darf erst mit einem zeitlichen Abstand von mindestens 10 Minuten nach der vorhergehenden Gruppe starten.
  3. Sollte trotzdem eine Gruppe "auflaufen", wird entsprechend gewartet, oder es wird sofort überholt.
  4. Jeder Schütze schießt nur mit seinem eigenen Gerät. Der Verein verleiht (bis auf Weiteres) keine Bögen oder Sonstiges.
  5. Das Vereinsheim ist geschlossen, auch das WC.
  6. Die Ruhebank (Bankerl-Rast) ist gesperrt.
  7. Es werden vom Verein keine Getränke bereitgestellt, diese sind ggfs. selbst mitzubringen.
  8. Nach dem Schießen verläßt jeder zügig das Gelände, es darf keine Gruppenbildungen über 5 Personen geben.
von Herbert / 17.03.2020

TB Arnstorf – Termine 2020

Bitte vormerken!               Aber: Änderungen vorbehalten!!

01.02.2020                          Jahreshauptversammlung

04.04.2020                          Helfertreffen zum Frühjahrs-Turnier

18.04.2020                          Frühjahrs-Turnier

20.06. oder 27.06.2020   Brettlschießen (ist noch mit BS Birnbach abzustimmen)

18.07.2020                          Vereinsmeisterschaft mit Sommerfest

28./29./30.08.2020          Vereins-Trainingsfahrt

19.09.2020                          Helfertreffen zum Herbst-Turnier

25./26./27.09.2020          Mittelalterfest Mariakirchen

03./04.10.2020                  Herbst-Turnier

24.10.2020                          Clout-Turnier (bei schlechtem Wetter evtl. am 31.10.)

28.11.2020                          Weihnachtsfeier des TB Arnstorf

von Franz / 25.01.2019

Jahreshauptversammlung des TB Arnstorf e.V. mit Vorstandswahl

am 19.01.2019, beim Oberwirt in Arnstorf

In diesem Jahr war turnusmäßig eine Neuwahl des Vorstands abzuhalten und da sich Hans Hagn nicht mehr als 1.Vorstand zur Verfügung stellen wollte, war dieser wichtige Posten neu zu besetzen. Auch der Kassier Ron Busler und der Sportwart Koni Hagn wollten ihr Amt nicht mehr weiter führen. Somit war Spannung angesagt, aber es konnten nach intensiver Überzeugungsarbeit im Vorfeld die passenden Kandidaten für diese neu zu besetzenden Ämter gefunden werden. Der bisherige 2.Vorstand Günter Zerak stellte sich zur Verfügung für das Spitzenamt. Es waren 23 wahlberechtigte Vereinsmitglieder anwesend, was gerade im Hinblick auf die Zunahme der Mitgliedszahlen eher mager ist. Bei einer Vorstandswahl werden die Weichen für die Zukunft gestellt, da sollte sich wirklich jeder beteiligen, zumindest als Wähler. Die Wahlen zu den einzelnen Posten verliefen fast ohne Gegenstimmen und mit sehr wenigen Enthaltungen, im Wesentlichen fast nur die Eigenstimmen.

Hier der neu zusammengesetzte Vorstand:

1. Vorstand:      Günter Zerak

2. Vorstand:      Hans Hagn

Kassierin:            Irmgard Voit

Sportwarte        Hermann Hauser, Edgar Bittl

Schriftführer:    Herbert Bachl

Der neue Vorstand dankte den ausscheidenden Vorstands-Mitgliedern für ihre langjährige und sehr gewissenhafte Arbeit, ganz besonders auch dem bisherigen 1.Vorstand Hans Hagn, der nun ins zweite Glied auf den Platz des 2.Vorstands gewechselt ist.

Wir freuen uns alle über die beiden neu gesetzten Vorstands-Mitglieder Irmi und Edgar und gratulieren Günter zu seinem neuen Amt an der Spitze des Vereins.

Vereinsarbeit ist Ehrensache, der Andrang zur Mitarbeit hält sich aber in aller Regel in Grenzen. Umso mehr wollen wir dem neuen Vorstand danken und helfen, seine Arbeit zu machen. Wir alle stehen nämlich in der Pflicht, unseren Teil mit zu leisten, damit unser TB Arnstorf weiterhin ein attraktiver Verein ist, in dem man gerne seinen Sport, das Bogenschießen, ausüben kann und auch darüber hinaus einen Teil seiner Freizeit verbringen kann.

von Franz / 15.12.2016

Registrierung / Anmeldung zum Forum

Die Registrierung / Anmeldung für unser Forum sollte nun auch funktionieren. Nach der Registrierung wird man auf eine leere Seite weitergeleitet. Bin noch auf der Fehlersuche! Die Registrierung wird aber ordnungsgemäß durchgeführt (eine Anmeldung mit den eingegebenen Daten ist also möglich). Fehler gefunden!!! Registrierung ist einsatzbereit Jeder der etwas zu Berichten hat, kann sich hier Registrieren. Gruß Franz